Skulpturengarten2018-10-09T15:11:14+00:00

Ein kleiner Einblick in unseren Skulpturengarten

Aufwärts ???

Die Skulptur symbolisiert die Vergänglichkeit, skizziert den Zustand und hofft auf göttliche Hilfe.

– Othö Nemberg 2009

Viele Skulpturen auf der Fläche des Gewerbeparks des ZHTK
Die Bogenspannerin in unserem Skulpturengarten zeigt die Zielstrebigkeit des ZHTK in Wetzlar

Bogenspannerin

Lebensgroßer Nachguss der von Lepcke geschaffenen Figur. Der Künstler war Mitglied der Berliner Bildhauerschule

– Ferdinand Lepcke (1866-1909)

Die Schöne und

das Biest

Die Figur verbildlicht das traditionsreiche und oft adaptierte französische Volksmärchen.

– Eva Broschek 1994

Das Thema der Schönen und das Biest im Gewerbepark des ZHTK im Skulpturengarten
Flötenspieler im Skulpturengarten des ZHTK Wetzlar

Flötenspieler

Diese Figur betont die Harmonie und das Zusammenspiel der beiden Musikanten. Das eigentlich ungleiche Paar aus Querflötenspieler und kleinem Vogel hat sich hier zu einem Konzert gefunden, welches wie selbstverständlich und alltäglich wirkt. Beide geben sich ihrer Musik völlig hin, sind in ihr gemeinsames Spiel vertieft.

– Edgardo Carmona

Geschichtenerzähler

Durch die Verbindung verschiedener Materialien (hier Industriestahl und Leggestein) ergibt sich eine stark vereinfachte und klare Formensprache in der Aussage der Skulpturen

– Stephan K. Müller 2002

Die Skulptur des Geschichtenerzählers im ZHTK Skulpturengarten

Kriegsdenkmal zu Ehren der in beiden Weltkriegen gefallenen Angehörigen der Unteroffiziersschule Wetzlar.

Denkmal zu Ehren der gefallenen Angehörigen der Unteroffiziersschule der Spilburg in Wetzlar
ZHTK Silhuetten im Skulpturengarten des ZHTK

Silhouetten

Die Suche nach archaischen biologischen Formen. Die Skulpturen von der Magie der Entwicklung, zelebrieren die Verwandlung, sind Provokationen des Belebens.

– Robert Sobocinski 2002

Talk. Talk! Talk?

Durch die Verbindung verschiedener Materialien (hier Industriestahl und Leggestein) ergibt sich eine stark vereinfachte und klare Formensprache in der Aussage der Skulpturen

– Othö Nemberg 2010

Wetzlar ZHTK Goethe Gewerbepark Spilburg
ZHTK Vier Elemente in Wetzlar

Vier Elemente

Die Anordnung und Form der verschiedenen Beetbegrenzungen sowie die darin eingepflanzten Blumen symbolisieren jeweils eins der traditionellen vier Elemente

Zengarten

Der Zengarten ist eines unserer kleinen Schmuckstücke auf dem Gelände des Gewerbeparks Spilburg. Durch seinen Aufbau und der Anordnung der unterschiedlichen Elemente, kommt hier eine wohltuende und entspannende Atmosphäre auf.

Der Zentgarten im Gewerbepark Spilburg

Video über den Skulpturengarten